Gerolzhofen

MP+Umgestaltung des Gerolzhöfer Marktplatzes: Jetzt wird es konkret

Am kommenden Montagabend wird sich der Stadtrat mit der geplanten Sanierung und Umgestaltung des Gerolzhöfer Marktplatzes beschäftigen. Dann werden erste Details vorgestellt.
Der Marktplatz von Gerolzhofen: nur ein schnöder Parkplatz oder ein Bereich mit Aufenthaltsqualität? Stadtplaner-Büros sollen jetzt Konzepte entwickeln, wie der zentrale Platz aufgewertet werden kann.
Foto: Klaus Vogt | Der Marktplatz von Gerolzhofen: nur ein schnöder Parkplatz oder ein Bereich mit Aufenthaltsqualität? Stadtplaner-Büros sollen jetzt Konzepte entwickeln, wie der zentrale Platz aufgewertet werden kann.

In einer Video-Botschaft in Facebook hat der Gerolzhöfer Bürgermeister Thorsten Wozniak bekanntgegeben, dass nun konkret in die Planungsphase für die Sanierung und Umgestaltung des Gerolzhöfer Marktplatzes eingestiegen wird. Der Marktplatz sei seit Jahrhunderten gesellschaftliches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Altstadt, mit der Kirche auf der einen und dem Rathaus auf der anderen Seite.Der Platz sei nun aber in die Jahre gekommen. "Wir wollen und wir müssen sanieren", sagt der Bürgermeister. Am Montag, 18. Oktober, werde man das Großprojekt in der Stadtratssitzung vorstellen.

Weiterlesen mit MP+