Schweinfurt

Unbekannte Kleinode entdecken

Internationaler Museumstag: Auch das Schweinfurter Museum Georg Schäfer hat geöffnet. Zur Zeit ist dort die Ausstellung „Biblische Landschaften“ zu sehen.
Foto: Josef Lamber | Internationaler Museumstag: Auch das Schweinfurter Museum Georg Schäfer hat geöffnet. Zur Zeit ist dort die Ausstellung „Biblische Landschaften“ zu sehen.

Mehr als ein Dutzend Museen und Einrichtungen in Stadt und Landkreis Schweinfurt beteiligen sich am kommenden Sonntag, 17. Mai, am Internationalen Museumstag. Meistens können die Besucher kostenlos durch die Räume schlendern, um sich die Exponate anzuschauen. Manche Museen haben sich zu diesem Anlass besondere Aktionen einfallen lassen. Zu ihnen zählt etwa das Angebot der Ortsgeschichtlichen Sammlung in Schwebheim, die Kinder malen lässt, wie sie sich das Museum der Zukunft vorstellen. In Gochsheim bieten die Macher eine Führung durch das Reichsdorfmuseum in Französisch an, und in Geldersheim zeigen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung