Gerolzhofen

Unfall bei Gerolzhofen: Frau verletzt sich schwer

Symbolbild Polizei
Foto: Stefan Puchner (dpa) | Symbolbild Polizei

Laut Angaben der Autofahrerin kreuzte ein Tier die Fahrbahn, teilte die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Deshalb kam die Frau in ihrem Auto ins Schleudern und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich dabei und blieb auf der Seite liegen.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall im Auto eingeschlossen und musste von den alarmierten Feuerwehren aus Gerolzhofen, Mönchstockheim, Rügshofen und Oberschwarzach aus dem Fahrzeug befreit werden.

Anschließend wurde die Frau mit diversen Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus eingeliefert. Am Auto entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von 4000 Euro, der Wagen wurde abgeschleppt.

Bei einem Bluttest im Krankenhaus wurde eine erhöhte Alkoholkonzentration im Blut der Unfallverursacherin festgestellt, teilt die Polizei mit.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Alarmierung
Auto
Autofahrer
Debakel
Feuerwehreinsätze Gerolzhofen 2019
Polizeiangaben
Presseberichte
Unfallverursacher
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!