Geldersheim

Verband zahlt nicht für Conn-Wasserleitung

Altlast: 119 Flächen hat der Zweckverband „Conn Barracks“ definiert, die im Verdacht stehen, kontaminiert zu sein. Aber nur zu einem Viertel liegen ausreichende Informationen vor.
Foto: Anand Anders | Altlast: 119 Flächen hat der Zweckverband „Conn Barracks“ definiert, die im Verdacht stehen, kontaminiert zu sein. Aber nur zu einem Viertel liegen ausreichende Informationen vor.

Noch etwas im Trüben fischen Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie die Gemeinden Geldersheim und Niederwerrn, wenn es um die Zukunft der Conn-Barracks geht. Diesen Eindruck vermittelte die Versammlung des Zweckverbands, der sich um die Zukunft des Areals kümmern soll – in erster Linie als Gewerbepark. Die vielen Fragezeichen stehen hauptsächlich deswegen im Raum, weil die Kommunen erst mit dem offiziellen Übergang des Areals von der US-Army an den Bund richtig loslegen können.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung