Vielen fehlt das Dach überm Kopf: Streetworker helfen

Vielen fehlt das Dach überm Kopf: Streetworker helfen

Als sich die Streetwork-Pioniere Georg Voigtländer und Uwe Friedrich nach erfolgreichen Jahren neu orientiert haben, musste das Haus Marienthal als Träger auf Nachfolgesuche gehen. Die war nicht einfach, fündig ist man doch geworden: Streetwork ist seit dem Frühjahr 2012 mit Katja Frentz und Christina Stühler Frauensache.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!