Viva la musica

Chöre und Orchester kommen und gehen. Seit mehr als 25 Jahren ist jedoch der Stadtverband Musik eine Konstante im Schweinfurter Kulturleben. Das Jubiläumsjahr fand nun seinen Abschluss mit einem großen Festabend im Theater der Stadt.
Die Sängerfreunde gestalteten das Jubiläum von „Viva la Musica“ mit.
Foto: FOTO Laszlo Ruppert | Die Sängerfreunde gestalteten das Jubiläum von „Viva la Musica“ mit.

Stadtverbandsvorsitzender Ewald Oster dankte der Gründermannschaft um Gerhard Vogt, Isolde Schäffner, Hilde Müller und Kurt Wolfrom. Von der Stadt wünschte sich Oster eine stärkere Bereitschaft zur Zusammenarbeit und Engagement für ein Bürgerhaus. Oberbürgermeisterin Gudrun Grieser hob in ihrer Gratulation die finanziell guten Rahmenbedingungen hervor, welche die Kommune für ihre Musikvereine geschaffen habe, und stellte vorbehaltlich der baulichen Eignung das Zeughaus zur Nutzung in Aussicht. Begonnen hatte der Abend stimmungsvoll mit dem Kammerorchester Schweinfurt unter Siegfried Hentze. Amelie ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!