Unterspiesheim

Vom Regenbogen in die Schule verabschiedet

Die 17 Vorschulkinder der Kindertagesstätte an den Linden in Oberspiesheim wurden bei einem Abschlussgottesdienst von Pfarrer Thomas Amrechn (dritter von links) und Kita-Leiterin Helga Gerlach (zweite von links) sowie vom dem gesamten Kita-Team verabschiedet.
Foto: Rainer Ullrich | Die 17 Vorschulkinder der Kindertagesstätte an den Linden in Oberspiesheim wurden bei einem Abschlussgottesdienst von Pfarrer Thomas Amrechn (dritter von links) und Kita-Leiterin Helga Gerlach (zweite von links) sowie vom dem gesamten Kita-Team verabschiedet.

„Lasst uns feiern, lasst uns lachen“ bei diesem fröhlichen Lied zum Beginn des Abschlussgottesdienstes der Vorschüler der Kindertagesstätte in Oberspiesheim, sangen alle 17 Mädchen und Jungs kräftig mit. Unter den schattigen Bäumen im Außenbereich der Kita feierte Pfarrer Thomas Amrehn zusammen mit den drei Jungs und vierzehn Mädchen sowie deren Eltern und dem Kita-Team, unter der Leitung von Helga Gerlach, den Gottesdienst.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung