Schweinfurt

Von der Kunst des Taijiquan

Taiji- und Qigong-Lehrer Hans-Ulrich Wolkenstein aus Theilheim bietet ab 28. Juni in den Schweinfurter Wehranlagen ein kostenloses öffentliches Training an.
Foto: Silvia Eidel | Taiji- und Qigong-Lehrer Hans-Ulrich Wolkenstein aus Theilheim bietet ab 28. Juni in den Schweinfurter Wehranlagen ein kostenloses öffentliches Training an.

Wer schon immer einmal wissen wollte, was Taijiquan überhaupt ist, dem bietet Taiji- und Qigong-Lehrer Hans-Ulrich Wolkenstein ab Donnerstag, 28. Juni, in den Schweinfurter Wehranlagen ein öffentliches und kostenloses Training an.

Der 61-jährige Theilheimer ist nicht nur zertifizierter Lehrer des DTB, des Deutschen Taichi-Bundes. Er bewies auch als einer der ganz wenigen westlichen Teilnehmer beim Internationalen Süd-Shaolin-Kampfkunstwettbewerb in China seine Extra-Klasse.

Ihm liegt daran, die alte chinesische, meditative Bewegungstechnik vorzustellen, die für ihn auch eine medizinische Heilbehandlung ist. Er will die Konzepte der chinesischen Körperarbeit mit westlichen Begriffen und Erkenntnissen der Wissenschaft verständlich und für den Alltag praktisch nachvollziehbar machen.

Daher will er ab 28. Juni an fünf Donnerstagen jeweils um 19 Uhr Neugierige oder Wiedereinsteiger begeistern. Treffpunkt ist am Springbrunnen in den Wehranlagen. Das Training findet bei jedem Wetter, außer Dauerregen, statt.

In 90 Minuten wird Wolkenstein den 24-Yang-Stil trainieren und Basisübungen und Formen aus dem Taijiquan-Qigong zeigen. Als Grundlage nimmt er die Haltungs- und Bewegungsprinzipien des Taijiquans, weshalb alle Übenden, egal welcher Stilrichtung, mitmachen können.

Für das kostenlose Training empfiehlt Wolkenstein weite und bequeme Sportkleidung und leichtes Schuhwerk.

Im Anschluss bietet sich Gelegenheit für den Austausch mit Gleichgesinnten in nahen Lokalen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schweinfurt
Silvia Eidel
Taijiquan
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!