Geldersheim

Wohnen, Ärztehaus, Seniorenheim: Wie soll sich Geldersheim entwickeln?

Die Fläche der ehemaligen Gärtnerei gehört inzwischen einer Immobilienfirma. Gedanken machen sich die Gemeinderäte trotzdem. Die große Frage ist: Was will man haben und was nicht.
Das Thema Ortsentwicklung beschäftigt Geldersheims Gemeinderat.
Foto: Uwe Eichler | Das Thema Ortsentwicklung beschäftigt Geldersheims Gemeinderat.

Gemischte Gefühle gab es bei der Haushalts-Verabschiedung 2021 im Geldersheimer Gemeinderat angesichts enormer Investitionen im Vorjahr und größer werdenden Fragezeichen hinter der künftigen Finanzlage. Nach einer Vorberatung in der letzten Sitzung präsentierte Kämmerin Nadine Zier noch einmal den Überblick. 4,6 Millionen Euro liegen im Verwaltungshaushalt, der Vermögenshaushalt ist auf 3,1 Millionen Euro geschrumpft. Geplant sind weitere 600 000 Euro Kreditaufnahme. Vor allem Straßensanierungen und der Kindergarten knabbern am Budget.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!