Werneck

Wunderbares Fest – wunderbare Schecks

Spendensegen. Unser Bild zeitgt (von links): Reinhold Günther, Vorsitzender Eigenheimervereinigung Schraudenbach e. V., Schwester Caroline Gessieke, pflegerische Leitung der Station Tanzbär, Prof. Dr. med. Christina Kohlhauser-Vollmuth, Chefärztin der Missio Kinderklinik und Inge Bischoff, Vorsitzende KAB.
Foto: Beate Derra | Spendensegen. Unser Bild zeitgt (von links): Reinhold Günther, Vorsitzender Eigenheimervereinigung Schraudenbach e. V., Schwester Caroline Gessieke, pflegerische Leitung der Station Tanzbär, Prof. Dr. med.

Beim wunderbar harmonischen Waldfest der "Eigenheimervereinigung Schraudenbach am ersten Augustwochenende organisierte die KAB Schraudenbach die Tombolas, die laut einer Pressemitteilung einen Erlös von über 4000 Euro erbrachten. 2121 Euro schmückten den Scheck, den KAB-Vorsitzende Inge Bischoff und Eigenheimer-Vorsitzender Reinhold Günther an die "Station Tanzbär" der Misssionärztlichen Kinderklinik in Würzburg übergaben. Doch dies war noch nicht alles – denn ein Schraudenbacher Jubelpaar händigte dem EV-Vorsitzenden 400 Euro aus, die Reinhold Günther mit lieben Grüßen des Paares gerne an Kohlhauser-Vollmuth weiterreichte.

Christina Kohlhauser-Vollmuth  bedankte sich ganz herzlich im Namen der "Station Tanzbär" bei den beiden Vorsitzenden und bat um Weitergabe des Dankes an das Jubelpaar und allen Organisatoren, Helfer und Gästen des Waldfestes. "Mit Hilfe der Spenden können wir unseren Patienten Therapien ermöglichen, die von der Krankenkasse nicht finanziert werden", freute sich die Chefärztin der Missio Kinderklinik. In der "Station Tanzbär" der Missio Kinderklinik werden mehrfach körperlich und geistig behinderte Patienten behandelt.

Die meisten Patienten befinden sich auf dem Entwicklungsstand eines kleinen Kindes. Viele können sich nicht artikulieren, einige sind blind. Die Spenden sind für die Station Tanzbär überaus wichtig, da damit Therapien möglich sind, die von keiner Krankenkasse bezahlt werden. Zum Beispiel Musiktherapie, Logopädie bis hin zur palliativen Begleitung und auch spezielle Lagerungshilfen, Förder- und Therapiematerialien.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Werneck
Behandlungen
Chefärzte
Kinderkliniken
Logopädie
Musiktherapie
Palliativmedizin
Schraudenbach
Spenden
Therapiematerialien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!