Schweinfurt

Wunderwerk Hand: Handeln und begreifen

Auch wenn es wehtut: Bei Arthrose ist Bewegung wichtig       -  Arthrose: Jede Bewegung mit der Hand kann zu Schmerzen führen. Gezieltes Training hilft, die Gelenke beweglich zu halten und den Verschleiß hinaus zu zögern. Foto Monique Wüstenhagen
Foto: Monique Wüstenhagen (dpa-tmn) | Arthrose: Jede Bewegung mit der Hand kann zu Schmerzen führen. Gezieltes Training hilft, die Gelenke beweglich zu halten und den Verschleiß hinaus zu zögern. Foto Monique Wüstenhagen

Die Redensart „Das hat Hand und Fuß“ steht für Solidität und Zuverlässigkeit. Vielleicht schätzen wir unsere Hände und Füße deshalb erst dann, wenn Erkrankungen und Verletzungen uns Einschränkungen und Schmerzen bereiten. Ein dankbares Thema für Dr. Matthias Blanke, Chefarzt der Leo-Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie mit zertifiziertem Endoprothetik- und Traumazentrum. Er sprach im Rahmen der Arzt-Patienten-Seminare über „Moderne Hand- und Fußchirurgie“. Eine der häufigsten handchirurgischen Operationen betrifft das so genannte ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung