Schweinfurt

Zoll kontrollierte: 48 Jahre an Freiheitsstrafen verhängt

Beamte des Zoll während eines Einsatzes auf einer Großbaustelle.
Foto: Arne Dedert | Beamte des Zoll während eines Einsatzes auf einer Großbaustelle.

Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls in Unter- und Oberfranken blickt für das vergangene Jahr auf eine Steigerung der aufgedeckten Schadensumme um 25 Prozent zurück. Zu den 25,8 Millionen Euro Schaden, die dem Sozialsystem des Bundes zugerechnet werden, steigerten die Einsatzkräfte auch die aufgedeckten Schäden auf Länderebene um elf Prozent. Zusammen mit diesen knapp 2,6 Millionen Euro deckte der Zoll im Bereich des Hauptzollamts Schweinfurt (HZA SW) rund 28,4 Millionen Euro Schäden durch Schwarzarbeit auf. Das geht aus einer Pressemitteilung des Zollamts hervor.

"Unsere Ausrichtung, kriminelle Strukturen aufzudecken und zu entwirren, bewährt sich," so die Leiterin der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim Hauptzollamt Schweinfurt, Melanie Halsch. Seit 2019 ist die Juristin die Sachgebietsleiterin der drei FKS Standorte Schweinfurt, Bamberg, Würzburg-Dettelbach und blickt zufrieden auf die Arbeit der Einheit zurück: "Trotz Coronapandemie konnten wir unsere Prüfungsdichte auf einem hohen Niveau halten. Auf die Pandemielage haben wir schnell mit Schutz- und Hygienemaßnahmen für unsere Bediensteten sowie beteiligte Bürgerinnen und Bürger reagiert".

Im Jahr 2020 wurden 885 681 Euro als Geldstrafen oder in Form von Strafbefehlen verhängt. Rund 48 Jahre Freiheitsstrafen (574 Monate) sprachen die Gerichte aus.

Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim Hauptzollamt Schweinfurt führt Prüfungen von Personen und Geschäftsunterlagen sowie Ermittlungen von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung durch. Das Aufgabenfeld der FKS reicht von Präventionsaufgaben bis hin zu komplex gestalteten Missbrauchsformen von Sozialleistungen und illegaler Beschäftigung wie z.B. Kettenbetrugsgeflechte. Rund ein Viertel der 616 Bediensteten beim Hauptzollamt Schweinfurt ist im Bereich der Finanzkontrolle Schwarzarbeit tätig. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schweinfurt
Geldstrafen
Hauptzollamt Schweinfurt
Hauptzollämter
Schwarzarbeit
Sozialleistungen
Sozialsysteme
Straftaten und Strafsachen
Verbrechen und Kriminalität
Zollämter und Zollbehörden
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!