Gerolzhofen

Zugang zu einer bildreichen Sprache

Die Psalmen sind laut Pater Meinrad Dufner orientalische Lyrik
Die Psalmen und ihre bildhafte Sprache brachte Pater Meinrad Dufner dem Publikum am Freitagabend im Museum Johanniskapelle näher.
Foto: Klaus Vogt | Die Psalmen und ihre bildhafte Sprache brachte Pater Meinrad Dufner dem Publikum am Freitagabend im Museum Johanniskapelle näher.

Einen stimmungsvollen und zugleich interessanten neuen Zugang zu Psalmen brachte der Freitagabend im Museum Johanniskapelle. Pater Meinrad Dufner aus Münsterschwarzach, der derzeit unter dem Titel "Homo sapiens - ohne Emotionen kein Mensch" mehrere seiner Kunstwerke im Museum ausstellt, erläuterte, dass es in der Bibel - die kein einzelnes Buch, sondern wegen der Vielzahl der dort zusammengefassten Texte vielmehr eine ganze Bibliothek sei - Jahrtausende alte Psalmtexte gebe, in denen die unterschiedlichsten menschlichen Emotionen zum Ausdruck kämen. Um als moderner Mensch überhaupt einen Zugang zu ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung