Zweckverband entzweit Gemüter

Die Niederwerrner segeln offenbar ungern im Verband: Mit zwölf zu fünf Stimmen lehnte es der Gemeinderat ab, „aufgeschlossenes Interesse“ an der Mitgliedschaft in einem interkommunalen Zweckverband zu bekunden zwecks Konversion der US-Liegenschaften. Voraussetzung wäre eine Beteiligung der Stadt Schweinfurt sowie die Bekanntgabe des Anfangswertes der Conn-Kaserne, durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIma) gewesen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung