17 Meter hoch: Aussichtsturm im Guttenberger Forst

Tolle Aussicht: Der neue, elliptisch geformte Holzturm im Guttenberger Wald wurde im Beisein zahlreicher Gäste offiziell übergeben.
Foto: Wilma Wolf | Tolle Aussicht: Der neue, elliptisch geformte Holzturm im Guttenberger Wald wurde im Beisein zahlreicher Gäste offiziell übergeben.

Er ist der Star auf dem Walderlebnispfad im Guttenberger Forst und macht mit seiner ungewöhnlichen Holzkonstruktion ganz schön was her: Der neue, elliptisch geformte Aussichtsturm wurde im Beisein zahlreicher Gäste aus Politik und Wirtschaft seiner offiziellen Bestimmung übergeben. Seinetwegen war sogar Bayerns Forstminister Helmut Brunner gekommen. Als „Leuchtturm“ und „echten Franken“ bezeichnete er das stolze Bauwerk. Immerhin ist es komplett aus der heimischen Traubeneiche gefertigt und heißt deshalb auch Eichenturm. Aber nicht nur zur Aussicht könne man den Turm nutzen, sondern ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung