Würzburg

25 Jahre Galerie Ilka Klose

Zum Jubiläum der Galerie Ilka Klose: „Porzellantänzerin“ (Eitempera und Öl auf Leinwand, von Matthias Perlet, 2016). Dieses Bild wurde als Gratulationsbild des Leipziger Malers und Schülers von Arno Rink, für die Ausstellung extra gemalt.
Foto: Galerie Ilka Klose | Zum Jubiläum der Galerie Ilka Klose: „Porzellantänzerin“ (Eitempera und Öl auf Leinwand, von Matthias Perlet, 2016).

Mit der Eröffnungsveranstaltung am Samstag, 19. November, feiert die Galerie Ilka Klose von 16.30 bis 21 Uhr mit einer umfassenden Werkschau ihr 25. Galeriejubiläum in den Räumen im Leitengraben 3 in Heidingsfeld. Geladen sind alle ARTGenossen, Freunde und Kunden der Galerie, sowie alle Kunstinteressierten.

Als die Galeristin 1990 von New York nach Würzburg zog, war die Galerie zunächst ein Experiment, das in den 25 Jahren ihrer Tätigkeit für die Kunst zu einer Institution wurde. So war es immer ihr Bestreben, neue Tendenzen und Strömungen in der zeitgenössischen Kunst nach Würzburg zu bringen, die Besucher mit neuen Techniken und Formen zu überraschen und deren Erfahrungshorizont und Blickwinkel zu erweitern, was auch wieder in dieser umfangreichen Ausstellung gelungen ist, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das Repertoire der Ausstellung umfasst eine Auswahl von 25 Künstlern mit Arbeiten einer großen Farb- und Aussagekraft, Malerei, Airbrush, Fotografie, Skulpturen und gemalten Gratulationen, die sie zum Jubiläum von Künstlern der Galerie erhalten hat. Sie geben einen Einblick in die Geschichte der Galerie mit über 80 Ausstellungen und zahlreichen Sonderprojekten.

Die Ausstellung ist bis 31. Mai 2017 zu sehen, Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. (01 71) 4 58 37 44; Weitere Veranstaltungen unter: www.galerie-ilkaklose.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Lena Berger
Galerien und Ateliers
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!