Hubland

30 Jahre Internet: Über die Hoffnungen von einst und die größte Gefahr

Was aus World Wide Web einmal werden würde – keiner hätte es vor 30 Jahren gedacht. Informatikprofessor Phuoc Tran-Gia über Hoffnungen von einst – und die größte Gefahr.
30 Jahre World Wide Web: Informatikprofessor Phuoc Tran-Gia über die Anfänge des Internets
Foto: Thomas Obermeier | 30 Jahre World Wide Web: Informatikprofessor Phuoc Tran-Gia über die Anfänge des Internets

Das Internet hat viele Geburtstage. Alles beginnt in den 1970er Jahren mit der Entwicklung des Transmission Control Protocols/Internet Protocols (TCP/IP), das die Übertragung der Daten im Internet regelt. Am 12. März 1989 trug dann Tim Berners-Lee am CERN in Genf sein Konzept vom World Wide Web, das "www", vor: das Hyperlink-Text-System. Als zweiten Geburtstag sieht der Würzburger Professor Phuoc Tran-Gia den 6. August 1991, als Berners-Lee das www als erste Webseite unter info.cern.ch zur Verfügung stellte. "Das 'Times'-Magazin hatte damals eine große Aufmachung dazu. Für mich ist der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung