Würzburg

MP+33 Millionen: Mutter aus Unterfranken knackt den Lotto-Jackpot

Lange hat die Frau ihren wertvollen Gewinnschein einfach mit sich im Geldbeutel herumgetragen. Was die 45-Jährige nun mit dem vielen Geld machen will.
Endlich gefunden: Eine 45-jährige Mutter aus Unterfranken gewinnt 33 Millionen Euro im Lotto.
Foto: Claus Morgenstern, dpa | Endlich gefunden: Eine 45-jährige Mutter aus Unterfranken gewinnt 33 Millionen Euro im Lotto.

Das Rätselraten ist beendet: Eine 45-jährige Mutter aus Unterfranken hat rund 33 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Bereits am 9. Juni hatte sie als einzige Tipperin bundesweit den Jackpot geknackt – sechs Richtige plus Superzahl. Doch der zweithöchste, jemals in der 75-jährigen Firmengeschichte von Lotto Bayern im Spiel 6aus49 auszuzahlende Gewinn wartete lange auf seine Abholung. Denn ihren satten Multimillionen-Gewinn von genau 32 842 219,80 Euro entdeckte die Unterfränkin erst bei einer erneuten Teilnahme am Glücksspiel.

Weiterlesen mit MP+