Veitshöchheim

500 Euro für die Ausstattung der Schulband

Über eine Spende von 500 Euro freute sich die neue Schulband der Mittelschule in Veitshöchheim (von links): Klasslehrer Manfred Müller, Referendar Nicolai Fleischmann und die Schülerinnen Ilaria, Annika, Sofia und Asiya. Die Spende nebst einem Gitarrenlehrbuch übergaben (hinten von links): Winfried Knötgen, Arno Greiner, Rosa Wittstadt, davor Stefan Einberger, Monika Hoier, Martin Issing, Karl Flammersberger und Stefan Oppmann.
Foto: Dieter Gürz | Über eine Spende von 500 Euro freute sich die neue Schulband der Mittelschule in Veitshöchheim (von links): Klasslehrer Manfred Müller, Referendar Nicolai Fleischmann und die Schülerinnen Ilaria, Annika, Sofia und Asiya. Die Spende nebst einem Gitarrenlehrbuch übergaben (hinten von links): Winfried Knötgen, Arno Greiner, Rosa Wittstadt, davor Stefan Einberger, Monika Hoier, Martin Issing, Karl Flammersberger und Stefan Oppmann.

Seit September 2019 arbeitet Manfred Müller an der Veitshöchheimer Mittelschule. Er ist nicht nur Klasslehrer in der siebten Jahrgangsstufe, sondern unterrichtet als Fachlehrer auch Musik in den fünften bis achten Klassen. Außerdem rief er die Musik-Arbeitsgemeinschaft "Schulband" ins Leben. Dort engagieren sich inzwischen sieben Schüler , davon drei Sängerinnen, mit denen er jeden Montagnachmittag probt.