Würzburg

65 Jahre Badespaß im Dallenbergbad

Bei heißen Temperaturen bieten die Becken im Dallenbergbad eine willkommene Abwechslung, wie ihr im Juli 2018.
Foto: Daniel Peter | Bei heißen Temperaturen bieten die Becken im Dallenbergbad eine willkommene Abwechslung, wie ihr im Juli 2018.

In diesem Jahr feiert eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen Würzburgs einen halbrunden Geburtstag: Das Dallenbergbad, „Dalle“ genannt, wird 65 Jahre alt. Aus diesem Anlass gibt es am Samstag, 17. Juli, und am Sonntag, 18. Juli, für die jeweils ersten 250 Besucher einen Verzehrgutschein im Wert von drei Euro, der im Dallenbergbad-Kiosk eingelöst werden kann. Alles begann auf einem Gelände, das ursprünglich als Förder- und Produktionsstätte von Lehm, Kies Sand und Ziegeln gedient hatte: Der Standort der ehemaligen Ziegelei J. Eugen Weber.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!