Würzburg

80 Meisterinnen und Meister

Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken, und Handwerkskammer-Präsident Walter Heußlein (rechts) gratulierten den angereisten Meistern beim Meister-Drive-in
Foto: Daniel Röper | Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken, und Handwerkskammer-Präsident Walter Heußlein (rechts) gratulierten den angereisten Meistern beim Meister-Drive-in

An der Handwerkskammer wurde den jungen Leuten ihr Meisterbrief auf besondere Weise übergeben.Über 80 Meisterinnen und Meister nahmen ihre Meisterbriefe der Handwerkskammer für Unterfranken auf besondere Art und Weise entgegen. Für sie veranstaltete die Handwerkskammer für Unterfranken am Bildungszentrum Würzburg einen Meister-Drive-in. So konnten die erfolgreichen Weiterbildungsabsolventen ihre Auszeichnungen persönlich in ihren Autos entgegennehmen. Insgesamt zeichnet die Handwerkskammer für Unterfranken in diesem Sommer 252 Meisterinnen und Meister aus 20 Gewerken aus.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung