Würzburg

MP+Ärger um Corona-Pool-Tests für Kita-Kinder: In Würzburg verzögert sich der Start

Ab Januar gilt die Corona-Testpflicht auch für Kita-Kinder. In der Region Würzburg wollten Kitas bereits jetzt mit Pool-Tests beginnen. Warum das nicht klappt und Eltern sauer sind.
Wann starten die Pool-Tests an den Kitas in Stadt und Landkreis Würzburg? Aufgrund von Verzögerungen sind Eltern besorgt.
Foto: Silvia Gralla |
Wann starten die Pool-Tests an den Kitas in Stadt und Landkreis Würzburg? Aufgrund von Verzögerungen sind Eltern besorgt.

In den Schulen gibt es bereits verpflichtende Corona-Tests, nun sollen diese in den Kitas folgen. Wie das bayerische Kabinett am Dienstagmittag beschlossen hat, müssen Kita-Kinder (ab einem Jahr) vom 10. Januar an dreimal wöchentlich auf Corona getestet werden. In Stadt und Landkreis Würzburg sollte es eigentlich bereits am Nikolaustag losgehen: 34 Kitas in Stadt und Landkreis hatten sich freiwillig für die Pool-Tests gemeldet. Nun aber musste der Start aufgrund von Lieferschwierigkeiten noch einmal verschoben werden. "Als Eltern lesen wir daraus, dass die Kinder in der Kita wiederholt ...