Hettstadt

MP+Blaulicht-Fotograf Berthold Diem im Alter von 69 Jahren gestorben

Unterfrankens bekanntester Unfallfotograf ist tot. Berthold Diem war einer, der beim Bildermachen nie den Blick auf das Leid der Betroffenen verlor.
Luftbilder mit seinem Copter waren eine Spezialität von Berthold Diem.  Jetzt ist Unterfrankens bekanntester Blaulicht-Fotograf gestorben.
Foto: Jochen Kneucker | Luftbilder mit seinem Copter waren eine Spezialität von Berthold Diem.  Jetzt ist Unterfrankens bekanntester Blaulicht-Fotograf gestorben.

"Bild: Diem" unter einem Pressefoto war ein Gütesiegel. Hunderte davon hat allein diese Redaktion von Unterfrankens bekanntestem Blaulicht-Fotografen veröffentlicht. Sie dokumentierten  Tragik und Tod, oft waren verbeulte Autos zu sehen – aber nie Menschen in ihrem Leid. Diem-Fotos  mieden den voyeuristischen Blick auf Betroffene. Dazu hatte Berthold Diem zu viel Anstand. Nun ist der Fotograf aus Hettstadt (Lkr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!