Würzburg

MP+Andreas Kümmert gibt Innenhofkonzert für Mieter in der Zellerau

Stadtbau-Geschäftsführer Hans Sartoris hat mit dem Dachverband Kultur fünf Innenhofkonzerte für seine Mieter organisiert. Eine willkommene Abwechslung im Corona-Alltag.
Andreas Kümmert gab am Dienstagabend in einem Innenhof in der Zellerau ein Konzert. Organisiert wurde die Aktion von der Stadtbau und vom Dachverband freier Würzburger Kulturträger.
Foto: Johannes Kiefer | Andreas Kümmert gab am Dienstagabend in einem Innenhof in der Zellerau ein Konzert. Organisiert wurde die Aktion von der Stadtbau und vom Dachverband freier Würzburger Kulturträger.

Am Dienstagabend um kurz vor sechs haben sich die Anwohner eines Mietshauses in der Zellerau zum Teil im Innenhof versammelt, viele sitzen auch auf ihren Balkonen. Einige mit einem Wein oder Bier in der Hand und auch die Kinder freuen sich auf das bevorstehende Konzert. Andreas Kümmert macht entspannt seinen Soundcheck und auch das Wetter spielt mit strahlendem Sonnenschein mit. Fünf Konzerte dieser Art werden für einen Teil der 10 000 Bewohner in den 5000 Wohnungen der Würzburger Stadtbau GmbH bis in die kommende Woche veranstaltet.

Weiterlesen mit MP+