Würzburg

Antrag: Wie die Straßenbahn leistungsfähiger werden soll

Straßenbahnzüge, die in zwei Richtungen fahren können, könnten den ÖPNV in Würzburg verbessern. Laut einem interfraktionellen Antrag soll das nun geprüft werden.
Der Straßenbahnverkehr in Würzburg soll leistungsfähiger werden. Straßenbahnzüge, die in zwei Richtungen fahren können, könnten dazu beitragen.
Foto: Johannes Kiefer | Der Straßenbahnverkehr in Würzburg soll leistungsfähiger werden. Straßenbahnzüge, die in zwei Richtungen fahren können, könnten dazu beitragen.

In zwei Fahrtrichtungen wie früher, anstatt nur in eine, wie derzeit, sollen künftig die Würzburger Straßenbahnzüge wieder fahren können. Das wollen die Grünen, die FWG, die FDP, das Bürgerforum, die ÖDP, die ZfW und die Linke im Würzburger Stadtrat. In einem interfraktionellen  Antrag an Oberbürgermeister Christian Schuchardt formulierten sie diesen Wunsch, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im neuen Marie-Juchacz-Haus der AWO in der Jägerstraße erläuterten sie vor der Presse die Hintergründe."Wir wollen, dass das ernsthaft geprüft wird""Wir sind mitten in der Beschaffung neuer Straßenbahnzüge für ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!