Kist

AOK fördert Kindergesundheit

Auf dem Foto sehen Sie einen Teil der 2. Klasse mit ihrer Klassenleitung Frau Knaup.
Foto: Jürgen Arnold, AOK | Auf dem Foto sehen Sie einen Teil der 2. Klasse mit ihrer Klassenleitung Frau Knaup.

Die AOK in Würzburg unterstützt Grundschulen vor Ort mit einer Patenschaft für ein spezielles Präventionsangebot. Nachdem im Schuljahr 2018/19 schon die ersten beiden Klassen der Grundschule Kist am Projekt Klasse 2000 teilgenommen haben, dürfen auch in diesem Schuljahr wieder 35 Kinder der Klassen 1a und 1 b der Grundschule am Programm Klasse2000 mitmachen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Patenschaftsbestätigung wurden durch Daniela Keller von der AOK in Würzburg an Schulleiterin Susanne Grammel übergeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!