Würzburg

MP+Ausflugstipps: 5 sagenumwobene und mystische Orte in Unterfranken

Man muss gar nicht weit reisen, um Orte mit besonderer Anziehungskraft zu finden. Fünf Vorschläge für eine kleine Reise in die mystische Vergangenheit der Region.
Ein Ort mit Legende: Opferkerzen in der Gnadenkapelle des Würzburger Käppele.
Foto: Thomas Obermeier | Ein Ort mit Legende: Opferkerzen in der Gnadenkapelle des Würzburger Käppele.

In der Region gibt es einige sagenumwobene Klöster, Kirchen oder Ruinen - und Orte mit ganz besonderer Anziehungskraft. Viele von ihnen sind einen Besuch wert. Wir haben im Buch "Sagen aus Mainfranken" des Schweinfurter Heimatforschers Karl Treutwein (1921-1985) gestöbert und uns umgeschaut. Fünf Tipps für kleine Ausflüge zum Staunen, Wandern und Einkehren.Tipp 1: Zum Würzburger Käppele, wo Maria ihre Fußspur hinterließVom Nikolausberg auf der linken Mainseite, hoch über Würzburg, grüßt das Käppele.

Weiterlesen mit MP+