Würzburg

Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB®, berät zu Möglichkeiten der Rehabilitation und Teilhabe. Wer Fragen zur Eingliederungshilfe nach dem Bundesteilhabegesetz hat, einen Rat sucht, Informationen braucht oder sich austauschen möchte, kann sich an die EUTB® Würzburg wenden, so deren Pressemitteilung .

"Wir folgen den vorgegebenen Corona-Maßnahmen unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona Hygiene- und Abstandsregeln. Bei einem harten Lockdown sind wir weiterhin telefonisch und schriftlich erreichbar," heißt es in einer ETB-Pressemitteilung.  Willkommen sind alle Menschen mit verschiedensten Einschränkungen, Erkrankungen, Behinderung und egal in welchem Alter.

Beratungstermine:

EUTB® – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung der IFD Würzburg GmbH für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige, Ottostr. 1, 97070 Würzburg; offene Sprechstunde jeden Dienstag 16 bis 18 Uhr nur am Telefon: (0931) 386-600 66

Außensprechstunde Giebelstadt:  Donnerstag, 21. Januar, 15 bis 17 Uhr, nur am Telefon: (0931) 386-600 66 oder mobil: 0151 58 05 04 77; E-Mail: info@eutb-wuerzburg.de

Außensprechstunde Unterpleichfeld: Donnerstag, 28. Januar, 15 bis 17 Uhr, nur am Telefon: (0931) 386-600 66 oder Mobil: 0151 58 05 04 77; E-Mail: info@eutb-wuerzburg.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Beratungstermine
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!