Bergtheim

Bergtheimer Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2022

Der Gemeinderat in Bergtheim hat seinen Haushalt verabschiedet. In diesem Jahr soll die Fernwasserleitung fertig verlegt und die Trinkwasserversorgung umgestellt werden.
Foto: Irene Konrad | Der Gemeinderat in Bergtheim hat seinen Haushalt verabschiedet. In diesem Jahr soll die Fernwasserleitung fertig verlegt und die Trinkwasserversorgung umgestellt werden.

Nur mit großer Kraftanstrengung wird es der Gemeinde Bergtheim künftig möglich sein, die Pflichtzuführung an den Vermögenshaushalt leisten zu können. In diesem Jahr fällt die Zuführung noch erfreulich hoch aus und der Verschuldungsgrad der Gemeinde steige nicht. Aber weitere Kreditaufnahmen sind vor allem im Hinblick auf den Anschluss an das Fernwasser zu befürchten.Das Gesamtvolumen des Haushalts 2022 umfasst 12,64 Millionen Euro und liegt damit ähnlich hoch wie im Vorjahr. Es gliedert sich auf in den Verwaltungshaushalt mit 8,71 Millionen Euro und den Vermögenshaushalt mit 3,93 Millionen Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!