Würzburg

Besser essen in Kita und Schule

Akteure der teilnehmenden Kitas und Schulen aus Stadt und Landkreis Würzburg, Schul-Coach Eva Dümmler (1.v.r) sowie Gwendolin Hammer (hintere Reihe 2.v.l) von der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Unterfranken nehmen an der Beratung teil.  Foto: Jacqueline Köhler
| Akteure der teilnehmenden Kitas und Schulen aus Stadt und Landkreis Würzburg, Schul-Coach Eva Dümmler (1.v.r) sowie Gwendolin Hammer (hintere Reihe 2.v.l) von der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Unterfranken nehmen an der Beratung teil. Foto: Jacqueline Köhler

Drei Einrichtungen aus Stadt und Landkreis Würzburg nehmen an der Beratung für Kita- und Schulverpflegung teil. „Gemeinsam auf dem Weg zu einer gesunden und schmackhaften Mittagsverpflegung“, unter diesem Motto starten die Einrichtungen in die diesjährige Coaching-Runde. Unterstützung hierbei erhalten sie von einem Coach und der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Unterfranken am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg, heißt es in einer Pressemitteilung. Während der Fokus in der Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg und dem Kindergarten St.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung