Rottendorf

Betrügern keine Chancen bieten

Heike Ott von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle beim Vortrag beim OGV Rottendorf.
Foto: Elmar Ebert | Heike Ott von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle beim Vortrag beim OGV Rottendorf.

Wertvolle Tipps und Ratschläge bekamen die Teilnehmer des Oktober-Stammtisches des Obst- und Gartenbau-Vereines, um Betrügern schon beim Versuch zu widerstehen, an das Vermögen anderer Personen zu kommen.Seit August findet monatlich ein Treffen am Vereinsgelände statt, diesmal war Heike Ott von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle zu Gast. Sie schilderte aus der polizeilichen Praxis, wie skrupellos und trickreich die Betrüger vorgehen, um auf vielfältige Weise an Geld oder Wertsachen der potenziellen Opfer zu gelangen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!