Würzburg

Bischof Jung liest vor Kindern der Grundschule Würzburg-Stadtmitte

'Seid Ihr auch schon mal umgezogen?' Die Kinder bestürmten Bischof Franz Jung mit Antworten.
Foto: Kerstin Schmeiser-Weiß | "Seid Ihr auch schon mal umgezogen?" Die Kinder bestürmten Bischof Franz Jung mit Antworten.

38 Kinder haben Bischof Franz Jung anlässlich des „Bundesweiten Vorlesetags“ am Mittwoch, 23. November, auf Einladung der Liborius-Wagner-Bücherei im Würzburger Matthias-Ehrenfried-Haus zugehört, berichtet die Pressestelle des Bischöflichen Ordinariats in einer Mitteilung, der folgender Text entnommen ist.Der Bischof las den Schülern der dritten Klassen der Grundschule Würzburg-Stadtmitte aus dem Kinderkrimi „Der gefährliche Traum“ von Claudia Frieser vor. Darin findet Max, der gerade erst von Hamburg in ein Schloss im Spessart gezogen ist, in einer Bibliothek ein geheimnisvolles Buch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!