Ochsenfurt

Ein Toter bei Brand in Ochsenfurter Mehrfamilienhaus

Wegen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus rückte ein Großaufgebot an Rettungskräften aus. Eine Person konnte nur noch tot geborgen werden. Die Brandursache ist noch unklar.
Ein Vollbrand brach am Donnerstagmittag in einem Mehrfamilienhaus im Eichendorffweg in Ochsenfurt aus.
Foto: Herbert Wünsch | Ein Vollbrand brach am Donnerstagmittag in einem Mehrfamilienhaus im Eichendorffweg in Ochsenfurt aus.

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Ochsenfurt wurde eine Person getötet. Dies bestätigte die Polizei am Donnerstagnachmittag, konnte jedoch zur Identität des Opfers noch keine Angaben machen. Auch die Ermittlungen der Kripo Würzburg zur Brandursache und zur Schadenshöhe dauern an und sollen an diesem Freitag fortgesetzt werden. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort im Eichendorffweg, insgesamt waren 124 Feuerwehrleute im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Polizeistreife bemerkte das FeuerUm die Mittagszeit zog deutlich wahrnehmbar Rauch aus dem ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat