Hilpertshausen

Brandwiese mit Auto fast umgepflügt

Am 12. oder 13. Februar hat ein Unbekannter auf der Brandwiese im Gramschatzer Wald mit seinem Auto Runden im Schnee gedreht und sie beschädigt.
Foto: Christa Mahlmeister | Am 12. oder 13. Februar hat ein Unbekannter auf der Brandwiese im Gramschatzer Wald mit seinem Auto Runden im Schnee gedreht und sie beschädigt.

Mitten im Gramschatzer Wald in der Nähe der Autobahn A7 und "hinter" dem Unterpleichfelder Ortsteil Hilpertshausen liegt eine so genannte Offenlandfläche. Aus Naturschutzsicht ist sie besonders wertvoll. Sie heißt Brandwiese und ist nur über Flur- und Waldwege erreichbar. Auf dieser Wiese hat ein Unbekannter vor ein paar Tagen mit dem Auto sein Unwesen getrieben.

"Unsere Wiese sieht aus wie umgepflügt." Die Besitzerfamilien Mahlmeister und Bleimann sind entsetzt über die kreisrunden Reifenspuren im Schnee. Sie wurden von einem Spaziergänger darauf hingewiesen. Die Tat muss entweder am Freitag oder Samstag Morgen, also am 12. oder 13. Februar, passiert sein. Sie wurde mittlerweile bei der Polizei angezeigt.

Die Brandwiese ist rund 7500 Quadratmeter groß und ein beliebter Naherholungsbereich von Radfahrern und Spaziergängern. Ein kleiner mit Sträuchern umsäumter Weiher ist dort. Die nette Lichtung im 4200 Hektar großen Schutzgebiet Gramschatzer Wald hat Charme. Ihren Namen bekam die Wiese übrigens nach einem Waldbrand vor rund 320 Jahren.

Die langgestreckte und im Wald eingebettete Brandwiese rechts und links des Waldwegs auf einem Damm gehört zu einem der 14 FFH-Gebiete (FFH = Fauna, Flora, Habitat) im Landkreis Würzburg und wurde als "Geschützter Landschaftsbestandteil" im landwirtschaftlichen Naturraum "Mainfränkische Platten" ausgewiesen.

Aufgrund ihrer Einzigartigkeit erscheint der Naturfrevel auf der Brandwiese besonders abstoßend, zumal fast die gesamte Wiesenfläche betroffen ist. Die Untere Naturschutzbehörde wurde von den Besitzern informiert.

 Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Würzburg Land entgegen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Hilpertshausen
Irene Konrad
Gramschatz
Gramschatzer Wald
Naturschutzbehörden
Pflanzen und Pflanzenwelt
Schutzgebiete
Wald und Waldgebiete
Waldbrände
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!