Bergtheim

Bronze für Maximilian Sauer aus Bergtheim

Der zehnjährige Maximilian Sauer mit seiner Trompete und Urkunde.
Foto: Nicole Sauer | Der zehnjährige Maximilian Sauer mit seiner Trompete und Urkunde.

Die Prüfungen für Musikerleistungsabzeichen des Bayerischen Blasmusikverbandes gelten als ein Erfolgsmodell der Leistungsfeststellung im Bereich der Blasmusik. So absolvieren jährlich etwa 5000 Musikerinnen und Musiker die Theorie und Praxisprüfungen der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade. Auch im Musikverein Bergtheim sind die jährlich stattfindenden Lehrgänge ein fester Bestandteil des lebendigen Vereinslebens. Bei dem in diesem Jahr in Unterpleichfeld durchgeführten sogenannten D1-Lehrgang (Bronze) des Nordbayerischen Musikbundes trat der erst zehnjährige Maximilian Sauer mit seiner Trompete an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!