Würzburg

Bundesweit einmalig: Bund Naturschutz gründet Stiftung

Der Bund Naturschutz hat jetzt eine eigene Förderstiftung: bei der Vertragsunterzeichnung (von links) BN-Geschäftsführer Steffen Jodl, Sparkassen-Vorstandsmitglied Jens Rauch, BN-Vorsitzender Armin Amrehn und Michael Popp, der Stiftungsberater der Sparkasse Mainfranken.
Foto: Foto Wötzel | Der Bund Naturschutz hat jetzt eine eigene Förderstiftung: bei der Vertragsunterzeichnung (von links) BN-Geschäftsführer Steffen Jodl, Sparkassen-Vorstandsmitglied Jens Rauch, BN-Vorsitzender Armin Amrehn und Michael Popp, der Stiftungsberater der Sparkasse Mainfranken.

Die Kreisgruppe Würzburg des Bund Naturschutz (BN) ist unter die Stifter gegangen und nimmt damit eine Vorreiterrolle ein: Sie ist bundesweit die erste Kreisgruppe, die unter dem Motto „Geschenke für Generationen“ eine eigene Förderstiftung für Umwelt- und Naturschutz gegründet hat. „Der Weg war nicht einfach. Wir haben das Thema im Vorstand intensiv diskutiert und mussten auch unseren Landesverband davon überzeugen“, sagt der Vorsitzende der BN Kreisgruppe, Armin Amrehn. Der Landesverband gab kürzlich grünes Licht, offiziell gegründet wurde die „Förderstiftung Natur und ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung