Aub

Bunte Faschingstafeln an den Straßenbäumen

Bunt bemalte Bretter und Tafeln entlang der Julius-Echter-Straße in der Auber Weinbergsäckersiedlung
Foto: Alfred Gehring | Bunt bemalte Bretter und Tafeln entlang der Julius-Echter-Straße in der Auber Weinbergsäckersiedlung

Wenn schon Straßenfastnacht in diesem Jahr nicht stattfinden kann, dann sollte doch zumindest die eigene Straße passend dekoriert werden. Diesen Gedanken setzten in der Auber Weinbergsäckersiedlung Christa Pfeufer und Marie Weinmann in die Tat um, bemalten Bretter mit bunten Fastnachtsfiguren und stellten sie entlang der Julius-Echter-Straße an den Straßenbäumen auf. So werden zumindest die Nachbarn daran erinnert, das die Fastnacht auch in diesem Jahr nicht ganz ausfällt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Aub
Alfred Gehring
Fasching
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!