Würzburg

Burmester & Partner spenden an Würzburger Hospizverein

Im Bild (von links): Schriftführer Christian Birken, die Beisitzerinnen Theresia Then und Ullrike Franz-Gräf, Vorsitzender Wolfgang Engert, Geschäftsführer Fabian Ziegler, Trauerbegleiterin Gertrude Hobeck und Beisitzerin Gabriele Nägler bei der Spendenübergabe.
Foto: Bastian Horn | Im Bild (von links): Schriftführer Christian Birken, die Beisitzerinnen Theresia Then und Ullrike Franz-Gräf, Vorsitzender Wolfgang Engert, Geschäftsführer Fabian Ziegler, Trauerbegleiterin Gertrude Hobeck und Beisitzerin Gabriele Nägler bei der Spendenübergabe.

Die Burmester & Partner Ingenieurgesellschaft aus Würzburg hat sich dazu entschlossen, in diesem Jahr erneut auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und stattdessen verschiedene Projekte und Einrichtungen zu unterstützen. Das Ingenieurbüro für Energie- und Gebäudetechnik überreichte deshalb dem Hospizverein Würzburg eine Spende von 1500 Euro.Der Verein bietet schwerkranken Menschen und deren Angehörigen Begleitung während der Erkrankung und des Abschieds an. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Begleitung Trauernder.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!