Würzburg

Capoeira: Eine Spielwiese auf allen Ebenen

Mit der Urkundenübergabe durch Kreisvorsitzenden Helmut Radler (links) ist der Verein offizielles Mitglied im Bayerischen Landessportverband (BLSV).
Foto: Annika Kreikenbohm | Mit der Urkundenübergabe durch Kreisvorsitzenden Helmut Radler (links) ist der Verein offizielles Mitglied im Bayerischen Landessportverband (BLSV).

Es gibt ein neues Mitglied in der Familie der Würzburger Sportvereine: Der Capoeira Kampfkunst Würzburg e.V. ist ein gemeinnütziger Sport- und Kulturverein, der durch die Ausübung und Vermittlung der Kampfkunst Capoeira, einen Beitrag zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport in Würzburg leisten möchte. Mit der Übergabe der Mitgliedsurkunde durch den Kreisvorsitzenden Helmut Radler ist der Verein nun offizielles Mitglied im Bayerischen Landessportverband (BLSV), heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.Capoeira wurde im 17.