Central-Kino will in den Luisengarten

Filme statt Veranstaltungen im Saalbau: Aufsichtsratsvorsitzender David Herzog und Vorstandsvorsitzende Heidrun Podszus und wollen mit dem Genossenschaftskino Central in den Luisengarten ziehen.
Foto: THERESA MÜLLER | Filme statt Veranstaltungen im Saalbau: Aufsichtsratsvorsitzender David Herzog und Vorstandsvorsitzende Heidrun Podszus und wollen mit dem Genossenschaftskino Central in den Luisengarten ziehen.

Heidrun Podszus, die Vorstandsvorsitzende der Kino-Genossenschaft Central, lässt die Bombe sofort platzen: „Überraschend wurde uns kurzfristig der Saalbau Luisengarten angeboten“, beginnt sie das Pressegespräch, zu dem sie und Aufsichtsratsvorsitzender David Herzog am Dienstagnachmittag eingeladen haben.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung