Würzburg

MP+Corona: Ab wann ist man wieder gesund?

Fast täglich fordert das Coronavirus neue Todesopfer in Unterfranken. Doch gleichzeitig steigt die Zahl der Genesenen. Eine Ärztin sagt, ab wann man als genesen gilt.
Was passiert, wenn ein Corona-Test positiv ausfällt? Wie lange dauert die Krankheit bei den meisten Menschen und ab wann gilt man wieder als geheilt?
Foto: Maurizio Gambarini, dpa | Was passiert, wenn ein Corona-Test positiv ausfällt? Wie lange dauert die Krankheit bei den meisten Menschen und ab wann gilt man wieder als geheilt?

Wie schlimm verlaufen die meisten Corona-Erkrankungen? Ab wann ist man wieder geheilt? Was ist der Unterschied zwischen Isolation und Quarantäne? Diese Fragen beantwortet Dr. Christiane Stößel, Amtsärztin beim Gesundheitsamt Würzburg, im Interview. Sie betreut Menschen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden. Und sie entscheidet, ab wann jemand wieder als genesen gilt. Frage: Frau Stößel, Sie kümmern sich um Menschen, die nachweislich an Covid-19 erkrankt sind. Wie schlimm ist es bei den meisten? Dr. Christiane Stößel: Die meisten Menschen bekommen zwei bis drei Tage lang Fieber. Das ist die Zeit, in der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!