Würzburg

Corona: Die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder

Wie zu erwarten steigen die Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Würzburg wieder. Gründe hierfür sind unter anderem die Nachmeldungen der Feiertage. Wie die Lage ist.
Wegen der anhaltend hohen Corona-Inzidenzwerte hat die Stadt Würzburg in einigen Bereichen der Innenstadt die Maskenpflicht bis zum 31. Januar verlängert.
Foto: Daniel Peter | Wegen der anhaltend hohen Corona-Inzidenzwerte hat die Stadt Würzburg in einigen Bereichen der Innenstadt die Maskenpflicht bis zum 31. Januar verlängert.

Wie das Landratsamt Würzburg am 10. Januar mitteilt, beträgt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner am Sonntag (Stand: 7.30 Uhr) für die Stadt Würzburg 85,98 und für den Landkreis 103,51.Der bundesweit geltende Grenzwert für die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 50 Neu-Infektionen pro 100.000 Einwohnern, das entspricht für die Stadt Würzburg einer Anzahl von 64 Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage. Für den Landkreis Würzburg entspricht dies analog 81 Neuinfektionen. Testzentrum auf der Würzburger Talavera Das Corona-Testzentrum von Stadt und Landkreis Würzburg ist grundsätzlich von Montag bis Freitag ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat