Würzburg

MP+Corona in Würzburg: So ist die Lage in Schulen und Kitas

Die erste Schulwoche nach den Weihnachtsferien ist vorbei. Wie sich die Infektionszahlen in Schulen und Kitas in Stadt und Landkreis entwickeln.
Covid-19-Schnelltests sind für viele Kindergarten- und Schulkinder schon längst zur Routine geworden. 
Foto: Silvia Gralla | Covid-19-Schnelltests sind für viele Kindergarten- und Schulkinder schon längst zur Routine geworden. 

In der ersten Woche nach den Weihnachtsferien blieb die Zahl der Neuinfektionen an den Schulen und in den Kitas noch einigermaßen moderat. Insgesamt ging die Inzidenz im Vergleich zur vergangenen Woche nach oben - in der Stadt Würzburg liegt sie (Stand: 14. Januar) bei 540,35 und im Landkreis bei 366,9. Wie die Pressestelle des Landratsamtes mitteilt, sind derzeit mehrere Kitas in Stadt und Landkreis von einzelnen Corona-Fällen betroffen.

Weiterlesen mit MP+