Würzburg

Corona-Lage im Landkreis Würzburg: auffallend positive Entwicklung

Die Entwicklung der Corona-Zahlen in der Region Würzburg ist positiv. Wie die Lage in den Gemeinden ist und welche Auswirkungen das auf den Lockdown hat.
Die Corona-Zahlen sind in der Region Würzburg insgesamt rückläufig – zuvor hatte es in einzelnen Gemeinden immer wieder lokale Corona-Ausbrüche gegeben.
Foto: Symbolfoto Robert Michael,dpa | Die Corona-Zahlen sind in der Region Würzburg insgesamt rückläufig – zuvor hatte es in einzelnen Gemeinden immer wieder lokale Corona-Ausbrüche gegeben.

Trotz insgesamt rückläufiger Zahlen hatte die Region Würzburg in den vergangenen Wochen immer wieder mit lokalen Corona-Ausbrüchen zu kämpfen. Einer Mitteilung des Landratsamtes Würzburg ist am Montag hingegen nun zu entnehmen, dass die Neuinfektionen in allen Gemeinden der Region erstmals seit vielen Wochen nicht über das gewöhnliche Maß hinausgehen.Verzehnfachte Zahlen in Gelchsheim, starker Ausbruch in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Eisingen, betroffene Einrichtungen in Margetshöchheim und Waldbüttelbrunn – die Corona-Nachrichten in der Region Würzburg waren in den vergangenen Wochen ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7