Würzburg

Corona-Schnelltests vor einem Besuch in Pflegeeinrichtungen

Der Würzburger Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes und die Würzburger Johanniter bieten für Besucher von Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen kostenlose und freiwillige Corona-Schnelltests an, heißt es in einer Pressemitteilung der Johanniter-Unfallhilfe. Die dafür benötigten Test-Kits für die Antigern-Tests werden von der Kreisverwaltungsbehörde gestellt.

Nach der neuesten Infektionsschutzverordnung ist der Besuch einer Senioren-, Pflege- oder Behinderteneinrichtung nur noch mit einem aktuellen negativen Corona-Test möglich. Dabei darf die dem Testergebnis zugrundeliegende Testung mittels eines Antigen-Schnelltests höchstens 48 Stunden und mittels eines PCR-Tests höchstens drei Tage vor dem Besuch vorgenommen worden sein.

Für die Weihnachtstage hat der Gesetzgeber eine davon zeitlich abweichende Regelung festgelegt. In der Zeit vom 25. bis 27. Dezember gilt: Der Abstrich mittels eines Antigen-Schnelltests darf dann höchstens 72 Stunden und mittels eines PCR-Tests höchstens vier Tage vor dem Besuch in der Einrichtung vorgenommen worden sein.

Wann und wo wird getestet?

Ab dem 22. Dezember wird in den Räumen der Franz-Oberthür-Schule, Zwerchgraben 2 in Würzburg, jeweils von 9 bis 14 Uhr getestet. Eine Terminvereinbarung ist zwingend notwendig unter der Tel.: (0931) 8000828. Die Hotline ist Montag bis Freitag (außer an Feiertagen und dem 31.12.) von 8 Uhr bis 18 Uhr, am 24. und am 27. Dezember von 8 Uhr bis 14 Uhr, besetzt.

Wer wird getestet?

Das Angebot gilt ausschließlich für Besucher von Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen. Interessierte können sich, unter Vorlage einer Bescheinigung der Einrichtung, kostenlos testen lassen.

Wie läuft der Test ab?

Pro Tag sind 40 bis 50 Ehrenamtliche im Einsatz, die geschult sind, die Nasenabstriche zu nehmen.  Die Wartezeit bei einem Schnelltest dauert vor Ort etwa 20 Minuten nach Abstrichentnahme.

Testzentrum auf der Talavera

Die Hilfsorganisationen bitten zudem alle Testwilligen, vorzugsweise das Angebot am Testzentrum auf der Würzburger Talavera zu nutzen. Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter (0931) 8000828 sowie online unter www.testzentrum-wuerzburg.de.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Behinderte
Behindertenorganisationen
Besucher
Einrichtungen im Pflegebereich
Johanniter-Unfall-Hilfe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!