Würzburg

Corona-Spezial: Würzburger Experten informieren zur Schutzimpfung

Prof. Dr. Oliver Kurzai, Prof. Dr. Ulrich Vogel und Prof. Dr. Johannes Liese stellen beim Corona-Spezial am 26. Januar ihr Wissen rund um das Thema Corona-Schutzimpfung zur Verfügung.
Foto: Hans-Knöll-Institut, Jena (1), Uniklinikum Würzburg (2) | Prof. Dr. Oliver Kurzai, Prof. Dr. Ulrich Vogel und Prof. Dr. Johannes Liese stellen beim Corona-Spezial am 26. Januar ihr Wissen rund um das Thema Corona-Schutzimpfung zur Verfügung.

"Die Corona-Schutzimpfung ist eines der beherrschenden Themen in der aktuellen öffentlichen Diskussion", schreibt die Uniklinik in ihrer Pressemitteilung. Viele Bürger haben zu zahlreichen Aspekten dieser wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe noch Fragen.

Was passiert im Körper nach der Impfung? Warum gibt es eine Priorisierung für die Impfung? Wer sollte sich impfen lassen – und wer nicht? Und wann ermöglicht das Impfprogramm wieder ein normales Leben? Das sind einige der Fragen, um die beim zweiten Corona-Spezial am 26. Januar geht. Das Uniklinikum Würzburg (UKW) organisiert zusammen mit der Mediengruppe Main-Post ab 18 Uhr eine kostenlose Online-Vortragsveranstaltung mit drei Experten aus der Würzburger Universitätsmedizin:

  • Prof. Dr. Oliver Kurzai, Vorstand des Instituts für Hygiene und Mikrobiologie der Uni Würzburg,
  • Prof. Dr. Ulrich Vogel, Leiter der Stabsstelle Krankenhaushygiene am UKW sowie
  • Prof. Dr. Johannes Liese, Leiter des Bereichs Pädiatrische Infektiologie und Immunologie an der Würzburger Universitäts-Kinderklinik.

Die Experten werden Vorträge halten und darüber hinaus auf Fragen eingehen, die die Teilnehmer per Chat stellen können.

Das Corona-Spezial unter dem Titel „Corona-Schutzimpfung – Was Sie unbedingt wissen sollten!“ nutzt die Plattform „Skype for Business“. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Internetverbindung sowie ein Smartphone, ein Tablet, ein Laptop oder ein PC. Wichtig ist eine Anmeldung, die ausschließlich bei der Main-Post möglich ist unter Tel. 0931/6001 6009 oder unter http://akademie.mainpost.de.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten
Chat
Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen
Impfungen
Internetzugriff und Internetverbindung
Krankenhaushygiene
Skype
Tablet PC
Universitätskliniken
Öffentlichkeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!