Würzburg

Corona: Weitere Todesfälle im Ochsenfurter Pflegeheim

Das Landratsamt meldet 66 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Stadt und Landkreis Würzburg. Auch die Zahl der Todesfälle ist gestiegen.
Das Landratsamt meldet weitere Todesfälle im Seniorenzentrum Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt.
Foto: Gerhard Meißner | Das Landratsamt meldet weitere Todesfälle im Seniorenzentrum Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt.

Zwei weitere Bewohner des Seniorenzentrums Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt sind in Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Das teilte das Landratsamt Würzburg am Freitagvormittag mit. Es handelt sich um eine 91-jährige Bewohnerin und einen 78-jährigen Bewohner. Beide mehrfach vorerkrankten Senioren waren zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden, heißt es in der Mitteilung. Neun Bewohner innerhalb weniger Tage gestorbenInsgesamt sind in dem Ochsenfurter Pflegeheim damit neun Corona-positive Bewohner innerhalb weniger Tage gestorben.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat