Würzburg

Corona: Weitere Todesfälle in Würzburg

Die Zahl der Todesfälle in Stadt und Landkreis steigt weiter. Und auch aus dem Impfzentrum gibt es keine guten Nachrichten.
Im Corona-Testzentrum an der Talavera in Würzburg können sich die Menschen anlasslos testen lassen.
Foto: Daniel Peter | Im Corona-Testzentrum an der Talavera in Würzburg können sich die Menschen anlasslos testen lassen.

Die Zahl der Corona-Toten steigt weiter. Ein 87-jähriger Mann aus dem Landkreis Würzburg ist in einer Würzburger Klinik gestorben, ebenso eine 100-jährige Frau aus dem Stadtgebiet. Wie das Gesundheitsamt mitteilte, lebten die beiden Verstorbenen zuhause und waren mehrfach vorerkrankt.Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Coronainfektion steigt damit auf 116, davon 76 in der Stadt und 40 im Landkreis Würzburg.Die 7-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt am 12.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat