Thüngersheim

Dank für langjährige Mitarbeit bei der St. Aurelia GmbH

Große Wertschätzung wurde den Jubilaren im Haus St. Aurelia Thüngersheim durch die Geschäftsführung Achim Siedler (Dritter von rechts) und Michael Holstein (rechts) sowie Heimleitung Sindy Nowak (Dritte von links) entgegengebracht. 
Foto: Ott, St. Aurelia | Große Wertschätzung wurde den Jubilaren im Haus St. Aurelia Thüngersheim durch die Geschäftsführung Achim Siedler (Dritter von rechts) und Michael Holstein (rechts) sowie Heimleitung Sindy Nowak (Dritte von links) ...

Mit einem kleinen Festakt – unter Berücksichtigung der geltenden Sicherheitsvorkehrungen – dankten in den Alten- und Pflegeheimen St. Aurelia und Mein Blick in Zell und Thüngersheim die Geschäftsführer Achim Siedler und Michael Holstein jüngst langjährigen Beschäftigten, um ihnen damit ihre Wertschätzung für die Loyalität zu den Häusern vor allem im besonderen Jahr 2020 zu zeigen. „Langjährige Mitarbeiter, mit all ihren Kompetenzen und gesammelten Erfahrungen, sind unerlässliche Bausteine für unsere Häuser“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung der St. Aurelia GmbH.  

Ihr 25-jähriges Jubiläum im Hause St. Aurelia Zell feierte Pflegefachkraft und Wohnbereichsleitung Claudia Seelmann. Zwei Mitarbeiter sind seit zehn Jahren in St. Aurelia Zell tätig: Peter Rösch (Betreuungsassistent) und Gerda Reisinger (Leitung Hauswirtschaft). Seit fünf Jahre arbeiten in St. Aurelia Zell: Nathalie Ackermann (Pflegefachkraft und Wohnbereichsleitung), Netsanet Zeleke (Frühstücksservice), Toni Schwarz (Haustechniker und Hausmeister), Evelyn Chrobok (Pflegehelferin); in St. Aurelia Thüngersheim: Sabine Muck (Hauswirtschaft), Doris Hüsam (Küche), Milica Ceko (Pflegehelferin), Arthur Leinich (Hauswirtschaft).

Eine solche Konstanz sei eine tragende Säule für das familiäre Miteinander in Alten- und Pflegeheimen und nicht überall selbstverständlich, geht aus dem Presseschreiben weiter hervor. Als Zeichen und Ausdruck der Anerkennung erhielten die Beschäftigten Blumensträuße. Im Rahmen der Ehrungen dankte die Geschäftsführung ebenfalls für den guten Zusammenhalt und die an den Tag gelegte Disziplin in der aktuellen Pandemiezeit, schließt die Pressemitteilung.

Hinweis: Die Bilder sind Anfang Dezember entstanden, bevor die allgemeine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken für das Personal bestand.

Ehrung und Danksagung im Haus St. Aurelia Zell: Die Jubilaren wurden im Rahmen eines kleinen Empfangs von der Geschäftsführung Achim Siedler (links) und Michael Holstein (rechts) geehrt. 
Foto: Ott, St. Aurelia | Ehrung und Danksagung im Haus St. Aurelia Zell: Die Jubilaren wurden im Rahmen eines kleinen Empfangs von der Geschäftsführung Achim Siedler (links) und Michael Holstein (rechts) geehrt. 
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Thüngersheim
Zell
Arbeitnehmer
Geschäftsführung
Jubiläen
Mitarbeiter und Personal
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!