Würzburg

Das ist der neue Würzburger Stadtrat

Am 15. März haben knapp 54 Prozent der Wahlberechtigten Würzburger den neuen Stadtrat gewählt. Wir stellen alle Mitglieder des Gremiums in einer Grafik vor.
Das Stadtratsplenum bei den Haushaltsberatungen 2019. Ab 4. Mai sitzen hier 19 neue Mitglieder bei den Sitzungen. 
Foto: Thomas Obermeier | Das Stadtratsplenum bei den Haushaltsberatungen 2019. Ab 4. Mai sitzen hier 19 neue Mitglieder bei den Sitzungen. 

50 Stadträte und Oberbürgermeister Christian Schuchardt bilden ab kommenden Montag gemeinsam mit den Referenten den neuen Würzburger Stadtrat. 19 Mitglieder sind dann neu im Gremium vertreten. Die größte Gruppe stellen ab jetzt die Grünen mit 16 Sitzen, gefolgt von der CSU mit 14 Sitzen. Im Schnitt sind die Stadträte 53,06 Jahre alt und damit knapp ein Jahr jünger als der Stadtrat bei der Wahl vor sechs Jahren (54,6 Jahre).Lesen Sie auch: Wie jung oder alt ist Würzburgs neuer Stadtrat?Lesen Sie auch: Diese Würzburger Stadtratswahl bedeutet eine ZäsurDas jüngste Stadtratsmitglied ist Rena Schimmer ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung